Employer Branding:
Der Schlüssel zu Unternehmenszielen

Sachbezug über Mastercard®:
Der universelle Mitarbeitergutschein

Digitale Verwaltung der Betriebsrente:
Cloud-Lösung für die betriebliche Altersversorgung

Betriebliches Gesundheitsmanagement:
Gesunde Mitarbeiter - die Zukunftssicherung

Betriebliche Kinderbetreuung:
Unternehmenserfolgsfaktor Familie

Employer Branding:

Employer Branding wird in der Zukunft für jedes Unternehmen immer wichtiger, um die Unternehmensziele zukünftig dauerhaft zu erreichen.

Was bringt das maßgeschneiderte VIAKP Employer Branding?

 Gestaltung Ihrer Arbeitgebermarke

Mit dem strategischen Aufbau Ihrer Arbeitgebermarke und den damit verbundenen positiven Merkmalen
 stellen Sie Ihr Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber heraus.

 Mehr qualifizierte Bewerber

Durch eine höhere Attraktivität als Arbeitgeber bewerben sich mehr Kandidaten, die das qualifizierte Fachknow How
 mitbringen.



Die offenen Stellen können dadurch schneller mit den gewünschten Fachkräften besetzt werden.

 Verbessertes Betriebsklima

Mit Hilfe von VIAKP e.V. erhalten Sie Ihr maßgeschneidertes Employer Branding. 



Ihre Arbeitnehmer werden es Ihnen durch die höhere Einsatzbereitschaft und Loyalität danken.

Ihre Unternehmensziele werden durch die Motivation Ihrer Mitarbeiter schneller erreicht.

 Personalkostensenkung

Durch die verbesserte Personalauswahl der benötigten Bewerber und der geringeren Fluktuation im Unternehmen, entstehen geringere Personalkosten.



Gleichzeitig reduzieren Sie durch Ihr maßgeschneidertes Vergütungsmanagement und das Benefitsystem Ihre üblichen
 Lohnkosten.

 Fehlzeitenreduzierung

Durch die größere Loyalität und Leistungsbereitschaft Ihrer Mitarbeiter entstehen weniger Krankheitsfälle und Fehlzeiten.

 Work-Life-Balance

Durch die verbesserte Personalauswahl der benötigten Bewerber und der geringeren Fluktuation im Unternehmen, entstehen geringere Personalkosten.



Gleichzeitig reduzieren Sie durch Ihr maßgeschneidertes Vergütungsmanagement und das Benefitsystem Ihre üblichen
 Lohnkosten.